MehrPlatzF├╝rsRad-Kopfbild
27.05.2017 13:59eingestellt von: Mario Schuller


Fahrradklima-Test: M├Ârfelden-Walldorf hessenweit auf Platz 2

Der ADFC wollte wieder wissen, ob Radfahren in deutschen St├Ądten Spa├č oder Stress bedeutet und wie B├╝rger die Fahrradfreundlichkeit vor Ort einsch├Ątzen. 120.000 Radfahrende (15% mehr als 2014) beteiligten sich im vergangenen Herbst bundesweit am siebten ADFC-Fahrradklima-Test. Schon die hohe Beteiligung ist ein Erfolg: Mit 61 St├Ądten kamen in Hessen so viele Kommunen in die Wertung wie bisher noch nie (bundesweit 539 Kommunen)!

Welche hessischen St├Ądte sind die fahrradfreundlichsten? Dies sind Baunatal (Note 2,57), M├Ârfelden-Waldorf (2,76) und Kriftel (Note 3,03). Und das sind die fahrradunfreundlichsten hessischen St├Ądte: Bad Homburg (Note 4,40), Limburg (Note 4,50) und unsere Landeshauptstadt Wiesbaden (Note 4,61). Wiesbaden belegt auch bundesweit den letzten Platz ÔÇô wie im Jahr 2014.

Die Auswertung wurde in vier Stadtgr├Â├čen-Klassen aufgeteilt:
- < 50.000 Einwohner
- 50.000 - 100.000 Einwohner
- 100.000 - 200.000 Einwohner
- > 200.000 Einwohner

M├Ârfelden-Walldorf (Stadtgr├Â├čen-Klasse < 50.000 Einwohner) ist - nach Platz 1 im Jahr 2014 - diesmal hessenweit auf Platz 2 gelandet. Riedstadt (Stadtgr├Â├čen-Klasse < 50.000 Einwohner) hat sich mit der Note 3,09 auf Platz 4 gesteigert (2014 Platz 9 mit der Note 3,28). Gro├č-Gerau (Stadtgr├Â├čen-Klasse < 50.000 Einwohner) hat die Note 3,19 erreicht und ist damit auf Platz 7 abgerutscht (2014 Platz 4 mit der Note 3,19). Ginsheim-Gustavsburg (Stadtgr├Â├čen-Klasse < 50.000 Einwohner) - erstmals in der Auswertung dabei - belegt mit der Note 3,47 Rang 15. R├╝sselsheim (Stadtgr├Â├čen-Klasse 50.000 ÔÇô 100.000 Einwohner ) wurde gegen├╝ber 2014 etwas besser bewertet und belegt mit der Note 3,49 hessenweit Platz 1 in der Stadtgr├Â├čen-Klasse (2014 ebenfalls Platz 1 mit der Note 3,60). Trebur (Stadtgr├Â├čen-Klasse < 50.000 Einwohner) - ebenfalls erstmals in der Auswertung - belegt mit der Note 3,64 Platz 23. Kelsterbach (Stadtgr├Â├čen-Klasse < 50.000 Einwohner) hat die Note 4,07 erreicht und ist damit auf Platz 42 abgerutscht (2014 Platz 39 mit der Note 4,15). Alle anderen Kommunen im Kreis Gro├č-Gerau sind auf Grund zu wenig ausgef├╝llter Frageb├Âgen nicht in die Auswertung gekommen.

Der ADFC Kreis Gro├č-Gerau wird weiterhin zusammen mit den Kommunen daran arbeiten, deren Fahrradfreundlichkeit zu optimieren. Auch mit M├Ârfelden-Walldorf, zu dessen sehr gutem Ergebnis der ADFC gratuliert, wird er weiterhin an der Optimierung der Radverkehrssituation arbeiten. Gleiches gilt f├╝r R├╝sselsheim: Hessenweit Platz 1 in der Stadtgr├Â├čen-Klasse 50.000 - 100.000 Einwohner darf nicht dar├╝ber hinwegt├Ąuschen, dass mit 3,49 keine gute Note erreicht wurde und nur auf Grund der noch schlechteren Noten der anderen Kommunen dieser Stadtgr├Â├čen-Klasse Platz 1 erreicht wurde.

Weitere Details zu den Ergebnissen o.g. Kommunen sind unter den unten angef├╝gten Dateien zu finden.





Kommentar schreiben:

3118

Hinweis: Diese Frage dient dem Schutz des Webservers vor Hackerangriffen.


     

    960 mal angesehen




    Mitglied werden
    Radfahren im Kreis Gro├č-Gerau
    hr4-Radtour 2019