Kopfbild 2
19.01.2018 18:46eingestellt von: Mario Schuller


Neue Radverkehrsbeauftragte f├╝r R├╝sselsheim

R├╝sselsheim am Main hat eine neue ehrenamtliche Radverkehrsbeauftragte. Brit Scherer wurde vom Magistrat dazu ernannt, nachdem der bisherige Radverkehrsbeauftragte Mario Schuller zum Jahresende 2017 nach knapp 15 Jahren seine T├Ątigkeit niedergelegt hatte.

Frau Scherer lebt seit 1992 in R├╝sselsheim und ist zudem im Tiefbauamt der Stadtverwaltung als Verkehrsingenieurin t├Ątig. Ihre neue Aufgabe wird sie ehrenamtlich au├čerhalb ihrer Arbeitszeit wahrnehmen. Allerdings bringt sie durch ihren Beruf umfassende Sachkenntnisse mit. ÔÇ×Ich fahre sehr gern Fahrrad und sehe viele positive Dinge, aber auch Dinge die ver├Ąndert werden k├Ânnen. Durch meine berufliche T├Ątigkeit kenne ich au├čerdem jede Stra├če in R├╝sselsheim, da ich f├╝r die Zustandserfassung mit zust├Ąndig binÔÇť, erl├Ąutert Scherer ihre Beweggr├╝nde, das Ehrenamt zu ├╝bernehmen.

Der ADFC Kreis Gro├č-Gerau begr├╝├čt die Ernennung von Brit Scherer zur Radverkehrsbeauftragten sehr. Dem ADFC ist Frau Scherer schon einige Jahre als kompetente Mitarbeiterin der Stadtverwaltung bekannt und man ist sich bereits bei einigen Radverkehrsprojekten begegnet. Als begeisterte Radfahrerin und Verkehrsingenieurin besitzt Frau Scherer aus Sicht des ADFC die besten Voraussetzungen f├╝r die neue Aufgabe. Frau Scherer und auch ihr Stellvertreter Herr Ekkert haben bereits angek├╝ndigt, eng mit dem ADFC zusammenzuarbeiten, um dem Thema Radverkehr in R├╝sselsheim neuen Schwung zu verleihen. Der ADFC freut sich auf diese Zusammenarbeit und w├╝nscht beiden viel Freude und das n├Âtige Durchsetzungsverm├Âgen in ihrem Amt.



 

253 mal angesehen




Mitglied werden
Radfahren im Kreis Gro├č-Gerau