Kopfbild 1
21.10.2020 21:18eingestellt von: Mario Schuller


ADFC-Fahrradklima-Test: Endspurt

Der ADFC Kreis Gro├č-Gerau erinnert an den bundesweiten Fahrradklima-Test. Der ADFC-Fahrradklima-Test ist die gr├Â├čte Befragung zum Radfahrklima weltweit und findet in diesem Jahr zum neunten Mal statt. Bei der Online-Umfrage, die noch bis Ende November l├Ąuft, werden 27 Fragen zur Fahrradfreundlichkeit gestellt - beispielsweise, ob das Radfahren Spa├č oder Stress bedeutet, ob Radwege von Falschparkern freigehalten werden und ob sich das Radfahren auch f├╝r Neuaufsteiger sicher anf├╝hlt. Der Test hilft, St├Ąrken und Schw├Ąchen der Radverkehrsf├Ârderung zu erkennen. In diesem Jahr ist das Radfahren in Zeiten von Corona das Schwerpunktthema. Bisher haben rund 800 B├╝rgerinnen und B├╝rger aus dem Kreis Gro├č-Gerau an der Umfrage teilgenommen. Damit eine Kommune in die Bewertung kommt, sind mindestens 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erforderlich. Raunheim, sowie die drei S├╝dkreis-Kommunen Stockstadt, Biebesheim und Gernsheim sind hiervon noch weit entfernt. Aber auch in B├╝ttelborn und Trebur ist noch Luft nach oben, was die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer betrifft. In allen anderen Kommunen des Kreises Gro├č-Gerau wurde die Mindestanzahl von 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern bereits erreicht, was deren B├╝rgerinnen und B├╝rger aber nicht daran hindern sollte, weiterhin am Fahrradklima-Test teilzunehmen. Je mehr Radfahrerinnen und Radfahrer einer Kommune an der Umfrage teilnehmen, desto aussagekr├Ąftiger ist das Ergebnis. Die Ergebnisse werden im Fr├╝hjahr 2021 pr├Ąsentiert. Zu finden ist die Befragung unter www.fahrradklima-test.adfc.de

 

48 mal angesehen




Mitglied werden
Radfahren im Kreis Gro├č-Gerau
Stadtradeln