MehrPlatzFürsRad-Kopfbild
14.08.2021 eingestellt von: Mario Schuller


Radfahren GEMEINSAM neu entdecken - Hessen-Tour

Im Rahmen des Projektes „Radfahren GEMEINSAM neu entdecken“ werden bewegungseingeschränkte Menschen mit Spazierfahrten in speziell entwickelten Rikschas „aufs Rad gebracht“ und können ein vertrautes Lebensgefühl zurückbekommen: Die Nachbarschaft erkunden, in das Stadtzentrum fahren oder einfach einen schönen Tag draußen erleben.


Dazu stellt das Land Hessen zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH) teilnehmenden Einrichtungen gratis E-Fahrradrikschas und Spezialräder zur Verfügung.

Der Verein „Radeln ohne Alter Deutschland e.V.“ unterstützt die Durchführung vor Ort.

Teil des Projektes ist die Hessen-Tour 2021. Die Tour wird am 14. August 2021 in Lampertheim starten und am 29. August in Kassel enden. Insgesamt sollen ca. 555 km mit sechs Rikschas quer durch Hessen gefahren werden.

Ziel der Tour ist es, das Projekt “Radfahren gemeinsam neu entdecken” bekannt zu machen. Auf dem Weg wird der Verein „Radeln ohne Alter“ verschiedenen Senioreneinrichtungen und Vereine besuchen und mit den Seniorinnen und Senioren vor Ort Ausfahrten unternehmen oder sie einen Teil der Strecke mitnehmen.

Bei dieser Tour sollen Menschen zusammengebracht werden, die sich für das Thema Radverkehr und das Wohl Älterer in Ihrer Kommune oder Gemeinde interessieren. Das können lokal Engagierte, sowie Vertreterinnen und Vertreter aus der Seniorenarbeit, Pflege, Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Sportvereine, Stiftungen und nicht zuletzt der ADFC sein.

Die Strecke - unter anderem von Lampertheim nach Riedstadt und von Riedstadt nach Wiesbaden - ist unter unten angefügtem Link zu finden.



 

31 mal angesehen




Mitglied werden
Radfahren im Kreis Groß-Gerau
Radentscheid Gross-Gerau
Stadtradeln